Wer sind wir....

Unsere Geschichte begann im Jahr 2015, als das Familienhotel Swissholidaypark begann, sich vermehrt mit dem Thema Kinderbuffet auseinanderzusetzen. Das Kinderbuffet ist im Hotelangebot für die kleinen Gäste inbegriffen und soll hohen Qualitätsansprüchen genügen. Deshalb wurde Beatrice Conrad Frey, BSc Ernährungsberaterin beauftragt, das Kinderbuffet gemäss anerkannten wissenschaftlichen Kriterien umzustellen. Einzigartig an dieser Idee war der Wille, etwas Neuartiges zu planen und unter wissenschaftlicher Begleitung das Thema „Nudging“ einzubauen.

Nudging bedeutet : „sanftes anstupsen zur gesünderen Wahl, durch Umstellung der Umweltarchitektur“.

Zur Begleitung dieses Prozesses wurde im Rahmen der Bachelorarbeit von Patrik F. Zurlinden eine Feldstudie zum Thema Nudging durchgeführt.

Die Studienresultate sind in die Konzeption des neuen Kinderbuffets eingeflossen und bilden nun ein wichtiges Kriterium des neu kreierten Labels „Happyspoon“.

Früh übt sich – einer unserer Leitsätze – als Ernährungsberater sind wir uns bewusst, dass das Essverhalten im Kindesalter geprägt wird – Kinder lernen von Vorbildern – im emotionalen Umfeld des Ferienaufenthaltes können Erfahrungen und Erlebnisse einen nachhaltigen Einfluss auf das kindliche Verhalten ausüben. Happyspoon bedeutet: lustvoller Zugang zu ausgewogenem Essen – unverkrampft, ohne Vorschriften.

Am 15.September 2017 ist es soweit; wir dürfen unser erstes Happyspoonlabel nach erfolgreicher Zertifizierung an die Verantwortlichen des Swissholidaypark überreichen.

Beatrice Conrad Frey

Markeninhaberin

Patrik F. Zurlinden

Gründungspartner

Alle Rechte bei

Happy Spoon Label
Happy Spoon Rechte bei Ernährungsberatung Oberaargau
Happy Spoon, Schweiz

Patrik F. Zurlinden

BSc Ernährungsberater i.A.

  • Facebook - Grey Circle

Beatrice Conrad Frey

BSc Ernährungsberaterin

Ernährungsberater/in SVDE Label